Gott sei Dank bin ich nicht der Einzige mit diesem Thema. Ich hatte eine automatische anewa Erneuerung.. nach 6 Monaten !!! Ich werde nicht bezahlen. Ich habe stattdessen DB meine eigene Personnle Rechnung für Gebühren von 75 Dollar pro E-Mail und Brief, den ich schreibe, während ich mit diesem Problem zu behandeln. Ich habe ihnen eine Dealine gegeben, um zu zahlen… und jetzt als zwei Finger bis zu ihnen werde ich erwägen, Universum Inkasso zu verwenden, um meine Schulden von DB zu kassieren. was kommt,,,ich werde Sie wissen lassen, wenn ich erfolgreich Bin Hallo Laura,Nizza, dass DB Erstattet Eteilfür den gesamten Betrag. Ich habe auch der Inkassoagentur 97€ bezahlt, um zusätzliche Gebühren vor ein paar Monaten zu vermeiden. Vielleicht kann ich mein Geld auch zurückbekommen? Es wäre toll, wenn Sie mir eine Kopie des Schreibens schicken könnten, das Sie (25.05.10) an die DB geschickt haben, in dem Sie die Situation erläutern. hugoalfredsson@hotmail.comDankHugo Lieber One-Time-Reisender von Frankfurt nach Italien, ich würde der DB einen Brief schreiben, in dem Sie erklären, wie Sie es oben getan haben, wie Sie eine einmalige Reise von Frankfurt nach Italien unternommen haben und aufgefordert wurden, das Formular zu unterschreiben und die Adresse anzugeben, die Sie in Italien anreisen würden. Ich bitte sie dann, ihre Forderung über die Universum-Sammlungsagentur zurückzuziehen.

DB Fernverkehr AGBahnCard-Service60643 Frankfurt am MainDie Deutsche Bahn sollte wirklich auf die Situation für Touristen aufmerksam gemacht werden und ihren Fahrkartenagenten raten, die BahnCard für nicht in Deutschland nicht ansässige Personen nicht vorzuschlagen. Nachdem Sie den Brief geschrieben haben, in dem Sie über die Situation informiert wurden, denke ich, dass Sie ein reines Gewissen haben können. Soweit ich weiß, kann die Inkassoagentur Sie in den USA nicht verfolgen. Wenn sie die Gebühren nicht widerrufen, sendet die Inkassoagentur möglicherweise weiterhin E-Mails an Ihren Onkel, aber vielleicht könnte Ihr Onkel Ihren Namen durchkreuzen und bemerken, dass Sie umgezogen sind. Es scheint jedoch aus den Erfahrungen der Menschen, dass sie immer wieder Mitteilungen für JAHRE senden. Viel Glück,Laura Brauchen Sie mehr Führung? Schauen Sie sich unseren Artikel über die Entlassung eines Mitarbeiters an. Gibt es einen Mitarbeiter, der nicht mehr zur Arbeit auftaucht? Schauen Sie sich unseren Leitfaden zur Aufgabe von Arbeitsplätzen an, der eine Briefvorlage für diese Situation enthält. Happy End für mich: Obwohl ich dem Inkassobüro 97€ bezahlt habe, um zusätzliche Gebühren zu vermeiden, habe ich noch einen Brief (25.05.10) an die Deutsche Bahn geschickt, in dem ich mir die Situation mit Kopien meiner Miet- und Fluginformationen erläuterte, um zu zeigen, dass ich seit einem Jahr nicht im Land bin, und heute (26.07.10) habe ich erfahren, dass mir die DB den gesamten Betrag erstattet hat. Hurra! Also, verzweifeln Sie nicht, zahlen Sie Ihre Gebühren, sondern schreiben Sie DB und bitten Sie um verständnisvolle Rückvergütung: Sie für eine Karte zu entlohnen, die sie automatisch erneuert haben, aber Sie können sie nicht verwenden.

Ab [termination_date] haben Sie keinen Anspruch mehr auf eine Entschädigung oder Leistungen, die mit Ihrer Position verbunden sind.